Mit der Digitalisierung und Industrie 4.0 verändert sich nicht nur das alltägliche Leben, sondern auch die Arbeitswelt. Damit ist auch die Aus- und Weiterbildung im stetigen Wandel. Der Arbeitsalltag ist geprägt von Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Um dem zu begegnen, ist es immer wichtiger, sehr beweglich und anpassungsfähig zu bleiben - also agil.

eCademy bietet dazu mit dem Modul "Agiles Arbeiten” die passende Antwort an. Die Lerneinheiten umfassen eine Vielzahl von Themen rund um Agilität und eine zukunftsorientierte, moderne Arbeitsweise. Azubis und Fachkräfte erlernen wichtige Grundlagen und verschiedene agile Methoden, wie Design Thinking, Scrum oder Kanban. Anhand der Stacey Matrix verstehen sie, wann ein Projekt agil oder mit klassischem Projektmanagement angegangen wird.

Die Lerninhalte umfassen:

  • 20 Lernstunden

  • 55 Lerneinheiten

  • hilfreiche Übungen, Videos, Checklisten, Templates und Präsentationen.

Das Modul eignet sich sowohl für Aus- als auch für Weiterbildung und somit für Azubis, aber auch für Ausbilder, Fach- und Führungskräfte.

In kurzen Erklärvideos werden Ihre Azubis und Mitarbeiter*innen an das Thema “Agiles Arbeiten” herangeführt.

Das Video “Agile Methoden: Design Thinking” beispielsweise basiert auf einer praxisnahen Story und klärt die Frage “Was ist Design Thinking?”. Ziel ist es, dass die Lerner*innen in max. 2 Minuten verstehen, warum er*sie sich mit dem Thema beschäftigten sollte:

Darüber hinaus erhalten die Lerner*innen hilfreiche Checklisten und Templates an die Hand, um mit diesen in der Praxis arbeiten zu können.

Agiles Arbeiten: Veränderungen aktiv mitgestalten

Azubis und Fachkräfte erhalten durch die digitalen Lerneinheiten einen Einblick in Vorgehensweisen zur Entwicklung eines Agilen Mindsets. Die Mehrwerte von Kenntnissen zum agilen Arbeiten haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Einblick in Vorgehensweisen zur Entwicklung eines Agilen Mindsets

  • ​Kennenlernen von alternativen Arbeits- und Organisationsformen

  • Darstellung von agilen Methoden zur Produktentwicklung

  • Hervorhebung und Stärkung der Rolle des Teams

  • Kennenlernen von agilen Kommunikations- und Moderationsmethoden

  • Hinweise zur Umsetzung Agiler Vorgehensweisen im Arbeitsalltag

  • Persönlicher Kompetenzaufbau für zukünftige Karriereentwicklung, bes. in digital transformierten Unternehmen

Sie wollen mehr erfahren? Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:


War diese Antwort hilfreich für dich?