Bevor Du überhaupt mit dem Lernen starten kannst, musst Du natürlich wissen, welche Themengebiete überhaupt in deiner Zwischen- oder Abschlussprüfung dran kommen.

Schritt 2 ist dann, dass Du selbst einschätzt, wie es um deine Fitness in den Themen steht. Das hilft Dir vor allem bei dem Thema Zeitmanagement während deiner Prüfungsvorbereitung.

Hier findest Du einen Lernhelfer zur Themenübersicht für die fachliche Prüfungsvorbereitung:



Hinweis: Die Übersicht hilft Dir anschließend, wenn Du gerne im Team lernen willst und hier passende Lernpartner finden möchtest.

War diese Antwort hilfreich für dich?