Die Bearbeitung einer Lerneinheit dauert ca. 45 Minuten.

Eine Lerneinheit besteht i. d. R. aus drei Formaten:

  • Präsentation (=Wissensvermittlung) - Bearbeitungsdauer: ca. 20 Minuten

  • Übung (=Wissensanwendung) - Bearbeitungsdauer: ca. 15 Minuten

  • Test (=Wissensüberprüfung) - Bearbeitungsdauer: ca. 10 Minuten

Diese Zeitangaben variieren je nach Aufgabenstellung und didaktischer Methode, die Sie im Zusammenhang mit der Lerneinheit vergeben.

Unser Tipp: Es macht Sinn eine verbindliche „digitale Lernzeit“ festzulegen, in der Ihre Azubis mit eCademy lernen sollen. Das schafft Struktur und Routine. Empfehlenswert ist es, die Lernzeit langsam zu steigern, wenn Ihre Azubis das selbstständige Lernen mit digitalen Medien noch nicht gewohnt sind.

Stellenweise kann es auch Sinn machen, dass Ihre Azubis nur einzelne Formate einer Lerneinheit bearbeiten. Das sind einige Beispiele:

  • Ihre Azubis sollen ein Referat zu einem Thema vorbereiten? Dann genügt es, wenn sie sich nur die Präsentation zum Thema ansehen.

  • Ihre Azubis sollen im Lerntandem eine Übung mit einer Simulation durch problembasiertes Lernen meistern? Hier reicht es aus, wenn sich Azubis nur mit der Übung/Simulation befassen.

  • Möchten Sie als Ausbilder*in die Motivation der Azubis durch Belohnungen steigern? Jetzt ist es vor allem wichtig, dass die Azubis insbesondere die Tests absolvieren, damit Sie im Reporting die Erfolge Ihrer Azubis einsehen können.

Haben Sie Interesse an Inspirationen für mögliche Aufgabenstellungen oder didaktische Methoden wie sie oben beschrieben sind? Schauen sie gerne mal in unserem Methodenkoffer vorbei.

War diese Antwort hilfreich für dich?